Die kürzeste Verbindung zwischen Erneuerbare-Energien-Anlage und Netzverknüpfungspunkt ist nicht immer die wirtschaftlich günstigste Anschlussvariante. Besteht der Anlagenbetreiber...

weiterlesen

Das Gesetz zur weiteren Verbesserung des Hochwasserschutzes und zur Vereinfachung von Verfahren des Hochwasserschutzes – auch bekannt unter Hochwasserschutzgesetz II – soll das...

weiterlesen

Ein individuelles Netzentgelt für stromintensive Letztverbraucher ist auch dann rechtmäßig, wenn der Strom nicht physikalisch, sondern nur kaufmännisch-bilanziell bezogen wird. Das...

weiterlesen

Auch in den aktuellen Auflagen der Kanzleihandbücher JUVE Wirtschaftskanzleien und Legal 500 wird die Wirtschaftskanzlei Becker Büttner Held (BBH) für ihre Expertise im...

weiterlesen

Die Energiewirtschaft in Zeiten des Karnevals: Während sich das Rheinland im karnevalistischen Ausnahmezustand befindet, nutzt die BBH-Gruppe in Köln diese Gelegenheit für eine...

weiterlesen

Erzeugen Energieversorgungsunternehmen Wärme in Kesseln, um damit Verluste im Wärmenetz auszugleichen, entfällt die Energiesteuer für die eingesetzten Energieerzeugnisse. Dies...

weiterlesen