Wiedergewählt: BBH-Partnerin Prof. Dr. Ines Zenke bleibt Vize-Präsidentin des Wirtschaftsforums der SPD

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Wirtschaftsforums der SPD e.V. wurde heute die Besetzung des geschäftsführenden Präsidiums gewählt. Die Mitglieder haben die BBH-Partnerin Prof. Dr. Ines Zenke dabei in ihrem Amt bestätigt. Sie bleibt damit weitere zwei Jahre Vize-Präsidentin des Wirtschaftsforums.

Bereits seit April 2015 ist Zenke Teil des Präsidiums des Vereins – und damit von Anfang an mit dabei. Sie verantwortet die 4 Fachforen Energie und Klima, Kommunales, Ressourcen und Nachhaltigkeit sowie Mobilität und Infrastruktur. Wiedergewählt wurden außerdem Dr. Michael Frenzel als Verbandspräsident sowie Harald Christ als Vize-Präsident. Neu gewählte Vize-Präsidenten sind die Unternehmensberaterin und ehemalige Niedersächsische Landeswirtschaftsministerin Prof. Dr. Susanne Knorre sowie der ehemalige Staatssekretär im BMWi Matthias Machnig. Neu gewählter Schatzmeister ist Heiko Kretschmer, Gründer und Geschäftsführer der Unternehmensberatung Johanssen + Kretschmer. Robert Maier scheidet als Vize-Präsident des Wirtschaftsforums aus.

Das Wirtschaftsforum versteht sich selbst als unabhängiger unternehmerischer Berufsverband, der Politik und Wirtschaft zusammenbringt

Becker Büttner Held ist ein führender Anbieter von Beratungsdienstleistungen für Energie- und Infrastrukturunternehmen und deren Kunden. Den Kern der Mandant-schaft bilden zahlreiche Energie- und Versorgungsunternehmen, vor allem Stadt-werke, Kommunen und Gebietskörperschaften, Industrieunternehmen sowie inter-nationale Konzerne. Diese und viele Unternehmen und Institutionen aus anderen Bereichen unterstützt BBH sowohl in allen Rechtsfragen als auch betriebswirtschaftlich und strategisch.

Kontakt:           

Prof. Christian Held
Rechtsanwalt, Partner
Tel +49 (0)30 611 28 40-48
christian.held(at)bbh-online.de

Becker Büttner Held finden Sie im Internet unter www.bbh-online.de, www.derenergieblog.de oder twitter.com/BBH_online.