Beate Kramer

Rechtsanwältin | Partner Counsel
phone: +49 (0)30 611 28 40-868
email: beate.kramer@bbh-online.de

main focus

  • Beratung und Vertretung von Trinkwasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsunternehmen (Stadtwerke, Kommunen, Zweckverbände, Wasserverbände, AöR usw.) auf allen Stufen des Wasserkreislaufs
  • Wasserentnahme, Wasserbezug, Wasseraufbereitung, Wasserverteilung, Rechtsverhältnisse zu Kunden, Fortleiten und Behandeln von Abwasser, Einleiten von behandeltem Abwassers in ein Gewässer u.v.m.
  • Wasserrecht (z.B. Wasserhaushaltsgesetz, Trinkwasserverordnung, AVBWasserV, Landeswassergesetze, Kommunalabgabenrecht)

Beate Kramer berät und vertritt umfassend Wasserversorgungs- und Abwasserbeseitigungsunternehmen. Ihren Schwerpunkt bildet hierbei die Beratung bei zivilrechtlichen Fragenstellungen, beispielsweise bei Konzessionierungsverfahren, Übernahmen von Versorgungsanlagen sowie zu den Themen Löschwasser, Wasserlieferung, Wasserversorgungspflicht, Industrie- und Sonderkundenverträge, AVBWasserV, TrinkwV, Kundenverhältnisse, Betriebsführungsverträge, aber auch rechtliche Organisationsberatung, Gestaltung von Tarifsystemen und Entgelten u.v.m.

vita

  • Geboren 1982 in Passau, Bayern
  • 2002 bis 2009 Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Passau und Regensburg, Referendariat in Regensburg
  • 2009 bis 2010 Tätigkeit als Rechtsanwältin in einer mittelständischen Kanzlei in Regensburg
  • 2009 bis 2010 nebenberufliche Lehrkraft an der Fachhochschule Regensburg
  • Seit 2010 Rechtsanwältin bei BBH Berlin
  • Seit 2014 Zertifikatsstudium „Wasser und Umwelt" an der Bauhaus-Universität Weimar
  • Seit 2011 Mitglied im DVGW
  • Seit 2013 Mitglied im Redaktionsbeirat der gwf - Wasser I Abwasser
  • Seit 2015 regelmäßige Vortragstätigkeit für den DVGW
  • Zahlreiche Publikationen zu unterschiedlichen rechtlichen Fragestellungen der Wasserwirtschaft, wie beispielsweise Löschwasserversorgung, Leitungsrechten, Wassernetzübernahmen, Erstellung und Sanierung von Hauseinführungen

All Experts