Handel / Finanzdienstleistungen

BBH berät die Akteure auf den Großhandelsmärkten, aber auch Banken und Finanzdienstleister bei ihren spezifischen Dienstleistungen.

Unsere Mandanten sind vor allem auf den Warengroßhandelsmärkten aktiv, zu denen auch der Handel mit Strom, Gas, Öl, Kohle und Metallen gehört. Diese Märkte und damit auch ihre Akteure unterliegen eigenen Regeln, teilweise aber auch der Finanzmarktaufsicht. Damit ist eine Vielzahl von Regulierungen und Meldepflichten verbunden, angefangen von europäischen Vorgaben bis hin zu Kreditwesengesetz (KWG) und Wertpapierhandelsgesetz (WpHG). Wir kennen beides: Den Finanz- und den Warenmarkt. Und wir wissen, wie diese Märkte ineinander verwoben sind.

Wir unterstützen unsere Mandanten in ihren jeweiligen Rollen: Manche nutzen den Großmarkt zur Beschaffung oder Optimierung, andere agieren als Händler und betreiben das schnelle Geschäft mit physischen und finanziellen Standardprodukten. Andere bieten spezialisierte Dienstleistungen an, sei es als Broker, Handelsplattform, in der Abwicklung oder als Berater. Soweit dafür eine Bank- oder Finanzdienstleistungserlaubnis benötigt wird, stehen wir unseren Mandanten ebenfalls hilfreich zur Seite.

Unsere Mandantschaft setzt sich zusammen aus Energiehändlern, Energieversorgungs- und -lieferunternehmen, Brokern, Börsen, Banken und Plattformen aus ganz Europa und den USA.

Ihre Ansprechpartner für Handel/Finanzdienstleistungen