BBH-Kollegen gehören zu „Deutschlands besten Anwälten“

Handelsblatt und Best Lawyers haben in einer aufwendigen Studie erneut die besten Anwälte Deutschlands ermittelt. Zu diesem renommierten Kreis gehören in diesem Jahr auch die BBH-Partner Prof. Dr. Christian Theobald und Dr. Ines Zenke.

Seit Jahren werden BBH-Experten in den einschlägigen Fach-Rankings regelmäßig für den Bereich Energie empfohlen; so auch in der aktuellen Handelsblatt-/Best-Lawyers-Publikation: Prof. Dr. Christian Theobald ist ein bundesweit angesehener Experte im Konzessionsrecht und der Netzregulierung, der sich seit Jahren als Herausgeber und Autor zahlreicher Fachbücher auch publizistisch engagiert. Dr. Ines Zenke unterstützt Unternehmen aus Energie und Industrie bei der pragmatischen Bewältigung der Normenflut und der Streitklärung. Als Vizepräsidentin des Wirtschaftsforums der SPD setzt sie sich dafür ein, Wirtschaft und Politik im Interesse einer starken Wirtschaftsmitte näher zusammen zu bringen.

Grundlage für die Datenerhebung von Handelsblatt und Best Lawyers war ein Peer-to-Peer-Verfahren, das bei Rankings üblich ist: Rechtsanwälte wurden gefragt, welche Kollegen sie außerhalb der eigenen Kanzlei empfehlen würden. Heraus gekommen ist eine umfangreiche Übersicht der angesehensten Kanzleien und Rechtsanwälte für unterschiedliche Rechtsgebiete.

Becker Büttner Held ist ein führender Anbieter von Beratungsdienstleistungen für Energie- und Infrastrukturunternehmen und deren Kunden. Den Kern der Mandantschaft bilden zahlreiche Energie- und Versorgungsunternehmen, vor allem Stadtwerke, Kommunen und Gebietskörperschaften, Industrieunternehmen sowie internationale Konzerne. Diese und viele Unternehmen und Institutionen aus anderen Bereichen unterstützt BBH sowohl in allen Rechtsfragen als auch betriebswirtschaftlich und strategisch.

   

Kontakt:           

Prof. Christian Held
Rechtsanwalt, Partner
Tel +49 (0)30 611 28 40-48
christian.held(at)bbh-online.de

Becker Büttner Held finden Sie im Internet unter www.bbh-online.de, www.derenergieblog.de oder twitter.com/BBH_online.